Home » Tipps & Guides » E-Mail-Signatur für Gmail erstellen

E-Mail-Signatur für Gmail erstellen

E-Mail-Signatur für Gmail erstellen

Email-Signatur für Gmail/Google Apps erstellen

[Update]: Dieser Beitrag wurde am 22. Januar 2021 aktualisiert.

Möchten Sie eine E-Mail-Signatur in Gmail (Google Mail) oder Google Workspace (früher G Suite) erstellen oder ändern? Dann folgen Sie die Anweisungen aus diesem Beitrag.

Wichtig: Bevor Sie anfangen, vergewissern Sie sich, dass der Nur-Text-Modus nicht aktiviert ist. Hier erfahren Sie, wie das geht.

  1. Sobald Sie sich zu Ihrem Account in Gmail eingeloggt haben, klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der rechten oberen Ecke und gehen Sie auf See all settings:
See all settings
  1. Im Tab General scrollen Sie nach unten bis zur Sektion Signature. Gmail-Signatur ändern
  1. Gehen Sie auf Create new, um eine neue Signatur zu erstellen, oder nutzen Sie die Formatierungsoptionen, um die bestehende Signatur zu ändern (falls bereits eine vorhanden ist).
    Gmail-Signatur: Formatierungsoptionen
    Hinweis:
    Der Gmail-Signatureditor bietet Ihnen einige grundlegende Formatierungsoptionen wie Schriftart (hier prüfen Sie die besten Schriftarten für E-Mail-Signaturen), Schriftgröße, Hyperlinks, Bilder, Ausrichtung und so weiter. Mit diesem kostenlosen Signaturgenerator erstellen Sie aber erweiterte E-Mail-Signaturen. Sie können sie dann einfach kopieren und in den Gmail-Signatureditor einfügen.
  1. Wenn Sie mit dem Template fertig sind, scrollen Sie bis nach ganz unten und klicken Sie auf Save Changes.
    Gmail-Signatureditor: Bild einfügen
    Hinweis:
    Sie können die Position des Bildes in Ihrer Signatur durch Drag-and-Drop ändern. Um dem Bild oder einem beliebigen Text einen Hyperlink hinzuzufügen, markieren Sie den entsprechenden Element, klicken Sie auf Link und geben Sie Linkdetails an.
  1. Wenn Ihre Signatur jedes Mal automatisch angezeigt werden soll, wenn Sie eine neue Nachricht schreiben, wählen Sie Ihre Signatur aus dem Dropdown-Menü unter Signature defaults aus. Sie können unterschiedliche Signaturen für neue E-Mails und für Antworten / Weiterleitungen haben. Gmail: Signature defaults
  1. Wenn Ihre Gmail-Signatur fertig ist, scrollen Sie ganz nach unten und klicken Sie auf Save Changes.
  2. Gehen Sie zum Inbox und öffnen Sie ein neues Nachrichtenfenster, indem Sie auf Compose klicken. Somit überprüfen Sie, ob Ihre Signatur korrekt angezeigt wird. Über das Stiftsymbol können Sie je nach Bedarf unterschiedliche Gmail-E-Mail-Signaturen auswählen (wenn Sie mehr als eine E-Mail-Signatur erstellt haben).
    Gmail: Signatur auswählen
    Hinweis: Wenn Sie im Nachrichtenerstellung-Fenster von Gmail den Nur-Text-Modus aktiviert haben, können Sie keine Bilder, Social Media Icons oder Hyperlinks in Ihre Signatur einfügen. Um den Nur-Text-Modus zu deaktivieren, klicken Sie auf die drei Punkte (Mehr-Option) und deaktivieren Sie die Option Nur-Text-Modus (plain text mode). Möglicherweise müssen Sie einige Sekunden warten, bis die Änderungen übernommen werden und Ihre Signatur neu laden, wenn sie bereits in das Nur-Text-Format geändert wurde.
    Gmail: Nur-Text-Modus ein-/ausschalten

Das ist es. Jetzt erhält jede neue E-Mail, Antwort oder Weiterleitungsnachricht, die Sie senden, eine Gmail-Signatur.

Weitere Informationen zu E-Mail-Signaturen in Gmail finden Sie in diesem Artikel der Google-Hilfe.

Weitere Artikel:

Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert .