iPhone: HTML-E-Mail-Signatur mit Grafik

INFO: Der Artikel erklärt, wie man auf einem iPhone eine HTML-E-Mail-Signatur mit Bild hinterlegt. Um zu erfahren, wie man, eine HTML-Signatur für mehrere iPhones – angebunden an ein Google Apps-, Office 365- oder Microsoft Exchange-Account – erstellt, lesen Sie diesen Artikel.

Die Signatur, welche standardmäßig auf iPhones angefügt wird – ‘sent from my iPhone’ – liefert immer wieder Stoff für lustige Wortspiele. Wenn Sie auf Ihrem iPhone Geschäfts-E-Mails verfassen, werden Sie sich wohl für eine professionellere Variante entscheiden. Zu diesem Zweck öffnen Sie Settings App > Mail, Contacts, Calendars > Signature und tippen Sie Ihren neuen Einzeiler ein.

Wenn Sie aber aufs Ganze gehen wollen und über eine ansprechende HTML-Signatur mit Bildern, Links etc. nachdenken, krämpeln Sie die Ärmel hoch und tun Sie folgendes:

1. Zum Entwerfen Ihrer Signatur nutzen Sie einen E-Mail-Client, der HTML unterstützt, z.B. Gmail oder Outlook (Hier erfahren Sie, wie man einen Social Media Icon mit Verlinkung auf Ihr Profil erstellt).

WICHTIG: Damit die Signatur auf Ihrem iPhone richtig funktioniert, muss die Grafik verlinkt sein. In den meisten Web-Clients wie Gmail ist das Standard, nicht aber in Stand-Alone-Clients wie Outlook.

Email-signature-in-Outlook-624pxAbb. 1: E-Mail-Signatur (kostenloses Template), erstellt in Microsoft Outlook.

2. Senden Sie an sich selbst eine leere E-Mail mit der HTML-Signatur.

email-with-signature-624pxAbb. 2: Leere E-Mail mit HTML-Signatur.

3. Öffnen Sie die E-Mail auf Ihrem iPhone. Halten Sie Ihren Finger auf eine Stelle, die kein Link ist:

The-email-containing-the-HTML-email-signature-with-the-iPhone-context-menu-320px
Abb. 3
: Stelle im Text, markiert per Press-and-Hold.

4. Wenn das Kontextmenü erscheint, gehen Sie auf Select All, Copy.

The-email-with-the-HTML-email-signature-selected-310px
Abb. 4
: E-Mail-Text, markiert per Select All.

5. Öffnen Sie den Signatureditor auf Ihrem iPhone (Settings App > Mail, Contacts, Calendars > Signature). Falls Sie schon eine Signatur haben, löschen Sie sie. Halten Sie Ihren Finger auf eine Stelle, bis das Kontextmenü erscheint und gehen Sie auf Paste.

iPhone-email-signature-editor-with-the-context-menu-310px
Abb. 5
: Kontextmenü, aufgerufen via Press-and-Hold.

6. Wenn Sie die E-Mail-Signatur in den Editor eingefügen, ändert sich ihre Formatierung. Es passiert, weil das iPhone automatisch seinen eigenen Code zu dem HTML-Quellcode der E-Mail-Signatur hinzufügt. Schütteln Sie Ihr iPhone, um das Kontextmenü Undo Change Attributes aufzurufen und gehen Sie auf Undo. Damit machen Sie die ungewollte Formatänderung wieder rückgängig.

Undo-change-attributes
Abb. 6
: Menü Undo Change Attributes, aufgerufen via Schüttel-Geste.

7. Öffnen Sie Ihre iPhone Mail-App und erstellen Sie eine neue Nachricht (sie sollte bereits die neue Signatur enthalten).

WICHTIG: Senden Sie nicht die Nachricht, sondern tippen Sie auf Cancel, Save Draft. Wechseln Sie zu Drafts (z.B. indem Sie den Button Compose gedrückt halten), finden Sie die E-Mail und kopieren Sie die Signatur wie im Schritt 3 – 6 beschrieben.

Test-of-the-HTML-email-signature-310px
Abb. 7
: E-Mail-Signatur mit Grafik, angefügt auf iPhone.

Testen Sie unbedingt die neue E-Mail-Signatur, bevor Sie die erste Geschäfts-E-Mail verschicken!

Software-Empfehlung

CodeTwo Exchange Sync: Öffentliche Ordner aus Microsoft Exchange auf iPhone bearbeiten
CodeTwo Sync for iCloud: Kalender, Kontakte und Aufgaben zwischen Outlook und iCloud synchronisieren

4 thoughts on “iPhone: HTML-E-Mail-Signatur mit Grafik

  1. Thomas

    Hallo.
    Danke für die gute Beschreibung. Zwei Fragen hierzu:

    Bitte erläutern Sie, warum der Schritt 7 mit dem erneuten Kopieren und Einfügen nötig ist. Wird hierdurch die Formatierung von iOS doch (unschädlich) überarbeitet/validiert?

    Ist es möglich die Grafik selbst nicht zu kopieren, sondern nur per href von einer URL nachzuladen? Dies, damit nicht jede Mail mit x Grafiken im Anhang versendet wird.

    Reply
    1. Paweł Socha

      Hallo,
      das stimmt, ohne den letzten Schritt (7) könnten Sie Probleme mit Ihrer E-Mail-Signatur haben. Wenn es um die Grafik geht, sollen Sie verlinkte (d.h. Online-) Bilder verwenden. Das href-Attribut definiert, wohin der Link führt, daher müssen Sie das src-Attribut eines img-Elements verwenden.

      Reply
  2. Ralf

    Hallo,
    danke für den Tipp. Hat noch jemand eine Idee, wie ich die automatische Verlinkung z. B. von der Postanschrift entfernen kann (x-apple-data-detectors)? Die fügt das iPhone immer selbständig wieder ein, auch bei Schritt 7… 🙁
    Schöne Grüße
    Ralf

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *